Frauenzentrum Stellenausschreibung

Der Verein Frauenzentrum Neustadt/Weinstraße sucht ab sofort oder später 2-3 Sozialpädagoginnen/Sozialarbeiterinnen (Diplom, BA) oder eine Mitarbeiterin mit vergleichbaren Qualifikationen mit einem Stundenumfang von 19,5 bis 32 Stunden für folgende Arbeitsbereiche: Mitarbeit im Frauenhaus, Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt in engen, sozialen Beziehungen und Stalking (IST) und Fachberatungsstelle für Frauen

Aufgaben

Frauenhaus:

  • Fachliche Begleitung und Unterstützungsplanung
  • Trauma- und kultursensible Beratung und Betreuung
  • Krisenintervention
  • Gruppenangebote
  • Entwicklung von Strukturen und Abläufen
  • Dokumentation und Datenpflege
  • Netzwerkarbeit

Interventionsstelle:

  • Proaktive Kontaktaufnahme und Beratung für Frauen nach Polizeikontakt
  • Psychosoziale Erstberatung der Betroffenen
  • Individuelle Schutz- und Sicherheitsplanung
  • Risikoanalyse und Highriskmanagement
  • Beratung bei Stalking
  • Information über rechtliche Möglichkeiten nach dem Gewaltschutzgesetz und Hilfe bei der Antragsstellung
  • Weitervermittlung an andere Institutionen im Hilfesystem
  • Dokumentation der Tätigkeit, Jahresstatistik

Fachberatungsstelle:

  • Präventive Beratung und Begleitung mit Fokus verstärkt auf Trennungs-, Scheidungs- u. Beziehungskonflikten
  • Fortlaufende Beratungsgespräche zu psychosozialen Problemstellungen, ressourcen- und lösungsorientiert
  • Informationen und Hilfe bei Maßnahmen zur sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Absicherung
  • Unterstützung bei der Erweiterung der Handlungskompetenz und im Hinblick auf eigene Stärken und Ziele

Gefragt sind:

  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Beratung
  • Erfahrung und Wissen mit Gewaltschutzproblematik und Gewaltdynamiken
  • Aufgabenbezogene gute Rechtskenntnisse und spezifische Fachkenntnisse
  • Empathie, Einfühlungsvermögen und Parteilichkeit
  • Feministische und rassismuskritische Grundhaltung
  • Selbstständige und flexible Arbeitsweise und Belastbarkeit
  • Reflexions- und Konfliktfähigkeit

Wir bieten:

  • Vergütung nach TV-L S-Tabelle
  • Flexible Wochenarbeitszeit von 19,5-32 Stunden
  • Die Stelle(n) im Frauenhaus sind Elternzeitvertretungen
  • Unbefristete(s) Arbeitsverhältnis(se) im Beratungszentrum
  • Flache Hierarchien und Teamgeist
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Regelmäßiger Austausch und Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Fortbildungen und Supervision

Wünschenswert:

  • Führerschein
  • Fremdsprachenkenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen, unter Angaben, welcher Arbeitsbereich für Sie in Frage kommt und welchen Stellenumfang Sie sich vorstellen, per E-Mail an: leitung@frauenzentrum-neustadt.de