FACHBERATUNGSSTELLE FÜR FRAUEN

Beratung in Krisensituationen, bei Problemen in der Partnerschaft, zu Trennung und Scheidung.
Fachberatungsstelle bei Gewalt in engen sozialen Beziehungen und Stalking.

SIE HABEN EIN RECHT
SICH ZU WEHREN UND
SICH RAT, HILFE UND
UNTERSTÜTZUNG ZU
HOLEN!

Unsere Frauenberatungsstelle für Frauen …

… ist in Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins und deckt ein breites Beratungsspektrum ab, wie allgemeine Krisensituationen, Trennung/Scheidung und Gewalt in engen sozialen Beziehungen. Wir engagieren uns ebenso für die gesellschaftliche Gleichberechtigung von Frauen.

Unsere Mitarbeiterinnen sind Sozialarbeiterinnen und Sozialpädagoginnen (BA und MA) mit Zusatzausbildungen u.a. in Systemischen Beratung und Systemischen Therapie.

Wir …
  • arbeiten parteipolitisch und konfessionell unabhängig
  • arbeiten auftragsklärend, lösungsorientier und Ressourcen fokussiert
  • arbeiten mit einer wertschätzenden Haltung sowie auf Augenhöhe
  • sind selbständig in Bezug auf Konzeption und Inhalte unserer Arbeit
  • Stellen Beratungsräume ausschließlich für Frauen bereit
  • beraten und informieren kostenlos

Langjährige Erfahrung, kontinuierliche Weiterbildung und Supervision ermöglichen eine umfassende Beratung zu den unterschiedlichsten Lebenssituationen von Frauen.

Unser Angebot richtet sich an alle Mädchen und Frauen mit Gewalterfahrungen und in unterschiedlichen Problemlagen:
  • die auf dem Weg sind ihr Lebensveränderungen anzugehen
  • die Unterstützung bei der Veränderung ihrer Beziehung möchten
  • unabhängig von ihrem Alter, ihrem Bildungsgrad, ihrer sexuellen Orientierung
  • unabhängig ihrem sozialen Status oder ihrer kulturellen Herkunft
  • unabhängig vom Zeitpunkt und von der Art der erlebten Gewalt
  • wir verstehen uns als Fachstelle für von physischer, psychischer, ökonomischer und sexualisierter Gewalt betroffener Frauen
Grundsätzlich erhalten Betroffene Hilfe, Unterstützung und ggf. Weitervermittlung an spezialisierte Fachberatungsstellen bei …
  • Gewalt in Partnerschaften bzw. im engen sozialen Nahraum
    („häusliche Gewalt“)
  • Vergewaltigung
  • Frauenhandel und Zwangsprostitution
  • Sexuellem Missbrauch in der Kindheit und Jugend
  • Ritueller Gewalt, rituellem Missbrauch
  • (Sexueller) Belästigung
  • Mobbing
  • Stalking
  • digitaler Gewalt
  • psychischer Gewalt
Wir beraten …
  • unabhängig von Behörden
  • auf Wunsch anonym
  • von einmaligen Informationsgesprächen bis zu längerfristigen Beratungsprozessen
  • Frauen, die von Gewalt betroffen sind und sich zum Beispiel über gesetzliche Regelungen zu ihrem eigene Schutz und zum Schutz der Kinder informieren möchten
  • bei Lebenskrisen und Notlagen sowie präventiv
  • auch Angehörige und Unterstützungspersonen
Wir unterstützen …
  • bei der Erweiterung der Handlungskompetenz
  • im Hinblick auf eigene Stärken und Ziele
  • (neue) Ideen und Perspektiven zu entwickeln
  • Frauen in Lebenskrisen, Notsituationen, bei Trennung/Scheidung etc.
  • und vermitteln Fachspezifischen Informationen
Kontakt Fachberatungsstelle für Frauen bei Gewalt in engen sozialen Beziehungen

Telefon: 06321 – 23 29
E-Mail: beratungsstelle@frauenzentrum-neustadt.de

Anschrift:

Fachberatungsstelle für Frauen
Hindenburgstraße 5
67433 Neustadt

Während eines Beratungsgesprächs gehen wir nicht ans Telefon. Sprechen Sie deshalb unbedingt auf Band oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Der Trägerverein
… des Frauenzentrums Neustadt e.V. stellt sich vor.

Frauenhaus Neustadt
Beratung, Hilfe und Schutz für von Gewalt bedrohte oder betroffene Frauen und deren Kinder.

Die Interventionsstelle
Die Interventionsstelle ist die Erstberatungsstelle für Frauen, die von Gewalt oder Stalking betroffen sind, deshalb mit der Polizei in Kontakt waren und in Neustadt sowie Stadt und Landkreis Bad Dürkheim wohnen.

ES GIBT EINEN WEG AUS DER GEWALT

Sie können ihn gehen!

Menü